Wie diese gefürchtete Krankheit entsteht, wie du vorbeugen kannst und was du tun solltest, wenn der Verdacht auf Magengeschwüre fällt, erfährst du in diesem Artikel.
Rillen im Pferdehufe kennt sicher jeder Pferdebesitzer.

Doch die wenigstens machen sich hierüber wirklich Gedanken, da diese oft als Futterrillen abgetan werden.

Doch leider steckt oft mehr dahinter. Erkenne erste Anzeichen und beuge vor.
Plötzliche Lahmheit beim Pferd kommt häufig von einem Hufgeschwür. Hier ist eine eitrige und sehr schmerzhafte Entzündung der Huflederhaut entstanden.
So häufig es vorkommt, so gutstehen aber auch zum Glück die Heilungschancen bei der richtigen Behandlung.

Erfahre hier etwas über die Symptome, die Therapie sowie die Vermeidung von Hufgeschwüren.